Leider Stand auch das verschobene Absegeln unter keinem guten Stern, da uns der Windgott nur für eine Regatta, das Opti-Absegeln, gnädig war. So mussten die wackeren "Oldies" einen Abbruch an der Bauminsel hinnehmen, während die Jugend zumindest 2 Wettfahrten fahren konnten.

Absegeln - Abbruch nach irregulären Verhältnissen.

Opti-Absegeln
Endergebnis nach 2 Wettfahrten
(ohne Streichresultat)

Platz Segelnr. Steuermann/frau Gesamt Wettfahrten
1 1075 Constantin Maetz 2 1 1
2 894 Theodor Itzenthaler 4 2 2
3 1076 Alexander Kohlendorfer 6 3 3
4 11 Maximilian Maetz 8 4 4
5 285 Mona Just 10 5 5
6 213 Angelika Kohlendorfer 13 7 6
7 541 Judith Itzenthaler 14 6 8
8 17 Antonia Maetz 15 8

7



Opti-Absegeln 2005

Opti-Absegeln 2005

Opti-Absegeln 2005

Opti-Absegeln 2005

Opti-Absegeln 2005

Opti-Absegeln 2005

Opti-Absegeln 2005

Opti-Absegeln 2005

Anzahl der Meldungen: 13

Skipper und Crew Klasse Nation Club
Alexander Kohlendorfer Opti AUT YCP
Constantin Maetz Optimist AUT YCP
Julia Nowak Optimist AUT YCP
Angelika kohlendorfer Opti AUT YCP
theodor itzenthaler Opti AUT YCP
juditz itzenthaler optimist AUT YCP
Walter Hanus, Andrea Hanus Neptun25 AUT YCP
Martin Maetz, Michael Lindner, Moritz Maetz Comet 701 AUT YCP
Maximilian Maetz Optimist AUT YCP
Antonia Maetz Optimist AUT YCP
kathi lindner optimist AUT ycp
Mona Just Optimist AUT YCP
Fabio Steinbrecher Opti AUT YCP

Veranstaltungsnr.: 05-854 


Absegeln und Opti-Absegeln (clubintern)
1. Oktober 2005


Ausschreibung

Veranstalter: Yachtclub Podersdorf

Revier: Podersdorf am Neusiedler-See

Zulassung: Ooffen für alle Boote, die im Yachtregister des Yachtclub Podersdorf eingetragen sind, den jeweiligen Klassenbestimmungen entsprechen und gegen Haftpflichtschäden ausreichend versichert sind. Die Steuerleute müssen Mitglied des Yachtclub Podersdorf sein. Alle Steuerleute müssen im Besitz des Segelführerscheins “A” sein oder ein gleichwertiges Dokument eines ausländischen Verbandes vor-weisen können.

Bestimmungen: Es wird gesegelt nach den Wettfahrtregeln Segeln (WRS) der ISAF (2005-2007), der Wettfahrtordnung des ÖSV 205, der allgemeinen Segelanweisungen des ÖSV 2005, den Klassenbestimmungen (jeweils letzte Ausgabe) der teilnehmenden Boote, den ergänzenden Segelanweisungen des Veran-stalters und dieser Ausschreibung.
Die Veranstaltung wird als Kategorie C (gem. ISAF Regulation 20) eingestuft. Es gelten die Anti-Doping-Bestimmungen der Österreichischen Bundes Spotorganisation.

Meldegeld: Ein Sachpreis im Wert von ca. € 20,– ist bei der Registrierung mitbringen.

Meldestelle: Regattabüro im Yachtclub Podersdorf, Fax: 02177/3201
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Online: Mit dem gelbe Briefkasten am Anfang der Seite gelangen Sie zum Online-Meldeformular.

Meldeschluß: 1. 10. 2005, 13.00 Uhr
Bei weniger als 5 Meldungen bei Meldeschluß wird die Veranstaltung abgesagt.

Regattabüro/
Registrierung:
Im Clubsekretariat, geöffnet am Samstag, 1. 10. 2005, von 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr. Die ÖSV-Mitgliedskarten von Steuermann und Crewmitglieder sowie das ÖSV-Yachtzertifikat sind vorzulegen. Der Versicherungsnachweis sowie der Meßbrief sind bereit zu halten und auf Verlangen vorzulegen. Jeder Teilnehmer (Steuermann, Crewmitglied) hat persönlich zur Registrierung zu erscheinen, um die Haftungsausschlußklausel zu unterschreiben.
1. Start: Samstag, 1. 10. 2005, 14.00 Uhr - Optimisten 
Samstag, 1. 10. 2005, 15.00 Uhr - Rest 

Kurs: Voraussichtlich ein Langstreckenkurs, der laut Aushang im Fenster des Regattabüros den Teilnehmern zeitgerecht bis spätestens 13.30 Uhr am 1. 10. 2005 mitgeteilt wird.

Wertung: Low-Point-System gemäß WR Anhang A.
Das Ergebnis der Wettfahrt(en) wird nach der letztgültigen Yardstickliste des ÖSV erstellt.

Preise: In der Reihenfolge der Ergebnisliste beginnend mit dem Ersten können sich die Steuerleute einen der bei der Meldung von jedem Teilnehmer abgegebenen Sachpreis aussuchen.

Haftung: Jeder Segler verpflichtet sich zur Einhaltung der Wettfahrtregeln Segeln (WRS) der ISAF (2005-2007) sowie aller sonstigen für diese Veranstaltung gültigen Regeln. Jeder Teilnehmer segelt gemäß Wettfahrtregeln Segeln (WRS) der ISAF (2005-2007) auf eigene Gefahr. Der Yachtclub Podersdorf mit seinen Funktionären übernimmt keinerlei Haftung für Schäden jeglicher Art zu Wasser und zu Land, weder an Mannschaft noch Boot.
Aus Mangel an Teilnehmern leider abgesagt!
Anzahl der Meldungen: 2

Skipper und Crew Klasse Nation Club
Sepp Binder 15er JKR AUT SCR
Freddy LANG sunbeam 20 KS AUT YCM
Copyright © 2001 - 2020 Yachtclub Podersdorf. Alle Rechte vorbehalten. | Impressum
Back to Top