Am 11. Oktober nahmen wir an der größten Regatta der Welt vor Triest teil. Bei Nerven zerfetzenden 0,5 bis 0,9 Ktn Wind gelang uns ein guter Start.




Am 11. Oktober nahmen wir an der größten Regatta der Welt vor Triest teil. Bei Nerven zerfetzenden 0,5 bis 0,9 Ktn Wind gelang uns ein guter Start. Dadurch konnten wir uns zwischen die Super-Maxis und Maxis einreihen und bei dem dann auffrischendem Wind einen der vordersten Plätze bis ins Ziel verteidigen.


Ingesamt belegten wir unter 1387 gewerteten Teilnehmern den 12 Platz und in der Gruppe ZERO mit 125 Teilnehmern den 3 Platz. Wie schon 4 mal zuvor konnten wir dadurch auch wieder die Italo-Austrian friendship Trophy für das schnellste österreichische Schiff gewinnen.
Dass wir sehr flott unterwegs waren sahen wir auch daran, dass sich die TELEFONICA BLACK, eine aktuelle VOLVO 70, erst im letzten Viertel des Kurses langsam an uns vorbei schieben konnte.


Insgesamt wieder ein herrlicher Segeltag und ein super Ergebnis in einer fast perfekten Saison.

Hier geht’s zu den Ergebnissen, detailierte Infos auf der SONIC Homepage.

Euer Robby

You are not allowed to post comments.

Copyright © 2001 - 2021 Yachtclub Podersdorf. All rights reserved. | Legal notice
Back to Top