Dieses Jahr zog es mich mit dem Bike nach Griechenland, Milina im Golf von Volos.



Fahrt nach Venedig mit Begleitauto und Serviceteam

Dieses Jahr fuhr ich mit meiner Familie (diese mit dem Auto), leider ohne meinem sonstigen Begleiter Kelschi, dieser weilte auf seinen Latifundien und war leider unabkömmlich, mit dem Bike nach Griechenland, Milina im Golf von Volos.

Mit der F�hre nach PatrasAbfahrt Venedig 1900 Uhr

Der erste Streckenabschnitt führte mich von Wien nach Venedig, dann mit der Fähre über Korfu bis Patras und dann wieder per Bike weiter über die neue Brücke nach Norden zum Golf von Volos.

Besprechung mit meinem Bikerservice-Team�ber Korfu 35 Stunden bis Patras

Die neue Br�cke von Patras nach Norden

Trotz 35 stündiger Fährenfahrt (eine Strecke) bin ich trotzdem mit dem Moped noch insgesamt rund 2.500 km gefahren.

In Milina, Golf v. Volos gut angekommenAusblick von der Pergula

Der Ort der EntspannungBike wurde vom Serviceteam wieder am letzten Stand gebracht

Mein Servicemann nach getaner Arbeit

Drei Tage bin ich in Milina geblieben und dann alleine ohne Begleitung wieder zurück nach Wien.

Letzter Sonnenuntergang und Start zur Heimreise ohne Serviceteam

Kommentare  

0 #4 Reinhold 2005-10-19 17:37
Vielleicht war Mattula in Milina statt auf der Rax zu trainieren????
Zitieren
0 #3 Webmaster 2005-10-19 15:01
Wer, der Mattula?
Zitieren
0 #2 kohlendorfer alexander 2005-10-18 14:01
gott sei dank, sieht er nicht wie der reinhold aus !
Zitieren
0 #1 Reinhold 2005-10-17 16:56
Vorletztes Bild: so sieht ein Bikerserviceman nach getaner Arbeit aus!!
Zitieren

Kommentar schreiben

Copyright © 2001 - 2018 Yachtclub Podersdorf. Alle Rechte vorbehalten. | Impressum
Back to Top