Infos und Berichte über unsere YCP Jugendsegler aus vergangenen Segelsaisonen.
YCP - ZadarDie Regattasegler der YCP Jugend, welche mittlerweile in verschiedenen Klassen unterwegs sind, trainieren und segeln jetzt leider auch an verschiedenen Orten, daher kann ich nicht mehr überall dabei sein.

Hier ein kleiner Überblick für die Daheimgebliebenen, was sich im Dezember abspielt oder abgespielt hat.

Die YCP Jugend, die im Dezember trainieren:
470er: Training in Zadar-Ktoatien
Claus/Kohlendorfer

420er: Training in Palma-Mallorca
Haan/Koller
Scharnagl/Schalli

Zoom: Training in Palamos Spanien
Faihs, Faihs.

Optimist: Qualifikationsregatta in Pula-Kroatien
Haan Ch.
Kampelmüller N.

YCP - Zadar  ycpj_dez11_03  ycpj_dez11_04

Also es tut sich einiges auch in den Wintermonaten.
Fotos gibt es leider nur von Zadar, vielleicht kommen noch andere nach.

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch
Euer Jugendwart
Xandl
Die Erfolge im YCP gehen weiter, so ersegelten Lorenzo Faihs und Valentina Faihs einen Österreichischen Meister und einen Österreichischen Vizemeister im Laser 4.7.
Wir Gratulieren herzlich.
Xandy
Artikel Podersdorf aktuellPodersdorf am See hat eine Vize-Weltmeisterin im Segeln lautet die Überschrift zu diesem Artikel, der in der September Ausgabe des Magazins Podersdorf aktuell erschienen ist.

Artikel downloaden (PDF, 106KB)
ÖJM 2011Gold für:
Valentina Faihs: Zoom8
Haan/Koller: 420er
Bronze für:
Kohlendorfer/Schalli: 420er

Auch in der Yacht Revue wurde über Valentina Faihs und Berny Haan berichtet.

Bericht Yacht Revue - Valentina Faihs     Bericht Yacht Revue - Berni Haan


Wir gratulieren herzlich und wünschen weiterhin viel Erfolg!
YCP
Lea HempelAuch heuer konnten wir wieder den BJC für uns entscheiden.

Leya Hempel holte den Gesamtsieg des BJC (2000-) wieder einmal in den YCP.
Bei den älteren (1999+)wurde Johanna Kristen sechste.

Wir gratulieren auf das herzlichste.

Das Gesamtrgebnis findet ihr hier... (PDF, 50 KB)
Valentina FaihsValentina Faihs holte bei der Zoom 8 WM in Finnland die Silbermedaille.

Herzliche Gratulation Valentina!

Euer
Xandy


ISAFDer ÖSV beschickt heuer die Weltmeisterschaft in Zadar, Kroatien, vom 9.–15. Juli 2011 mit 5 Seglern in 3 Klassen.
Laser Radial Girls, 420er Girls und 420er Boys

Erstmals in der Geschichte des YCP, ist dieser bei den ISAF Youth Sailing World Championship vertreten - und das gleich mit 2 Seglern!

Alexander Kohlendorfer und Adrian Schalli
Alexander Kohlendorfer & Adrian Schalli

Da jede Nation nur ihr bestes Team pro Klasse nominieren darf, kann man sicher von einem hochkarätigen Feld sprechen.

Insgesamt sind in der Klasse der 420er Boys 34 Nationen genannt.
Wir wünschen unserem 420er Team  Kohlendorfer/Schalli viel Wind und das nötige Glück, damit sie das Ergebnis erreichen können, welches sie sich vorstellen.

Yachtclub Podersdorf
Nach der SP Regatta am Mattsee, welche Angelika Kohlendorfer gewonnen hat, erreichten wir wieder ein Top Ergebnis bei der SP Regatta am Attersee.

2. Platz, punktegleich mit dem Ersten, Chrissi Haan.

Auch unsere  “Jüngsten“ platzierten sich erstmalig in den vorderen Rängen.
26. Platz Johanna Kristen
28. Platz Leya Hempel

Ergebnisse (PDF, 70 KB)

Gratulation,
Xandl
ÖM 420erDie Jugendklassen werden weiterhin von YCP dominiert.

ÖM 420er: Haan/Koller
ÖVzM 420er: Kohlendorfer/Schalli

ÖM Zoom: Valentina Faihs
LM Zoom: Valentina Faihs

LM Opti: Nico Kampelmüller

Hier noch ein Bericht...
SiegerehrungPAMHAGEN (ms). Am Mittwoch, 11. Mai, fand im Beisein von LH Hans Niessl die Nacht des Sports 2011 im Vila Vita in Pamhagen statt. Veranstalter des Abends ist der Sportpool Burgenland mit Niessl als Präsident an der Spitze. „Insgesamt wurden bislang etwa 800.000 Euro an burgenländische SportlerInnen ausbezahlt. Dies fördert einerseits den Spitzensport und anderseits auch die Motivation im Breitensport. Aus diesem Grund ist der Sportpool ein wesentlicher Faktor für die Erfolge im burgenländischen Sport“, bekräftigt Niessl in seiner Eröffnungsrede. Im Anschluss wurden die erfolgreichen SportlerInnen des vergangenen Jahres in den Vordergrund gerückt. Zunächst ehrten der Landeshauptmann und Hans Spitzauer die vielversprechendsten Nachwuchstalente mit der Wolfgang Mesko-Trophy. Diesmal waren es Radsportlerin Verena Eberhardt aus St. Martin i. d. Wart, Seglerin Valentina Faihs vom Yachtclub Podersdorf, Leichtathletin Bettina Raffalt und Tennisspielerin Karoline Kurz aus Oberpullendorf. Mit der dem Preis der Pepi Kamper-Stiftung wurde Motorsportler Beppo Harach ausgezeichnet.

Weiterführende Links: meinbezirk.at
oesterreich.ORF.at
Copyright © 2001 - 2018 Yachtclub Podersdorf. Alle Rechte vorbehalten. | Impressum
Back to Top